Subheader-016

Was bedeuten die unterschiedlichen Gürtelfarben?

Die einzelnen Schülergrade werden nach Bestehen der entsprechenden Prüfungen vergeben. Die Gürtelfarben symbolisieren den erreichten Lernstand. Prüfungen und Gürtel sind beim Ninjutsu kostenlos. Bei uns muss man sich den Gürtel verdienen und kann ihn nicht kaufen, dies ist Teil unserer Trainingsphilosophie. Die Gürtelfarben sind weiß, gelb, orange, grün, blau, braun und schwarz. Den Schwarzgurt erreicht man im Ninjutsu nach ca. 6 bis 8 Jahren.

Zurück