MMA

Ninjutsu und MMA, Boxen, Thaiboxen

Da im Ninjutsu schon traditionell Würfe, Hebel, Bodenkampf, Boxtechniken sowie Tritte enthalten sind, ist diese Kunst eigentlich das ursprüngliche MMA.

Auch wenn unser Training primär auf Selbstverteidigung und nicht auf Turniersport ausgerichtet ist, so hat doch Yakov Charlie Schacht mehrere Kämpfe gewonnen und auch die dritte Ultimate Fighting Championship wurde von einem Ninjutsu Fighter gewonnen.

Elemente aus dem Gracie-Jiujitsu und ein erfahrenes Team aus Box- und Thai-Boxtrainern runden das Ganze ab.

In diesem Kurs werden Techniken aus dem Ninjutsu, Judo, Thaiboxen und Grappling für den Kampf im Clinch und am Boden trainiert. Da Bodenkampf ein wichtiger Teilbereich des Ninjutsu ist, werden diese Elemente teilweise auch im Ninjutsu Basic Training gelernt, wir wollen unseren Schülern aber die Gelegenheit geben, schneller und mehr zu lernen. Also Thaibox Drill, Wrestling und Bodenkampf mit Mirko und Martin, den Zwillingen, sollte man nicht verpassen.

Trainingstermin Boxen: Dienstag 20:00 Uhr
Trainingstermin Thaiboxen: Mittwoch 20:00 Uhr
Trainingstermin Bodenkampf (Judo/BJJ): Sonntag 19:00 Uhr

Ninjutsu kennenlernen und kostenfreie Intro-Lesson buchen [klick hier!]

MMA