Subheader-016

Private Lessons

Lange nicht im Training gewesen?

Keine Zeit für den Gruppenunterricht?

Defizite in bestimmten Bereichen?

Verbessere Dich und Dein Können und nutze den neuen Service der

 Ninjutsu Akademie Hamburg – Private Lessons!

Egal, ob Du Dich in speziellen Bereichen wie z.B. Sparring, Bodenkampf oder Messertraining verbessern, Dich auf eine Prüfung vorbereiten, eine verpasste Lesson aufarbeiten, die auf Deiner Student-Card noch fehlt oder einfach allgemein besser werden möchtest – dies ist Deine Chance!

Gehe in einer Einzelstunde gezielt Probleme und Unsicherheiten an, zu einer für Dich passenden Zeit.

Einfach hier anmelden oder unter Telefon (0 40) 32 45 24.

Trainer 60 Min 40 Min 20 Min
Charlie 90 € 60 € 30 €
Blackbelt 60 € 40 € 20 €
Brownbelt 50 € 30 € 15 €

Vorteile Privatunterricht

Wir bieten alle Trainingsprogramme der Ninjutsu-Akademie Hamburg als Gruppen- und als Privat-Trainingseinheiten an. Sehen Sie sich die Vorteile des Privatunterrichts einmal an, bevor Sie sich entscheiden, welche für Sie die richtige ist.

Vorteile des Privatunterrichts

  1. Zielgerichtete Aufmerksamkeit: Die im Privatunterricht gelehrten Techniken unterscheiden sich nicht von denen des Gruppenunterrichtes. Der Unterschied besteht darin, dass bei einer privaten Einzeleinheit mit einem Trainer die einzigartige Chance besteht, direktes Feedback hinsichtlich deiner Performance zu bekommen! Beim Gruppenunterricht hingegen, es sei denn du trainierst mit einem sehr aufmerksamen Partner, kann es passieren, dass du einen Fehler machst und diesen nicht bemerkst, was zur Entwicklung von Fehlern in deiner Ausführung der Techniken führen kann. 
  2. Lineares Lernen: Obwohl auch der Gruppenunterricht keine persönlichen Vorkenntnisse des Kampfsports verlangt, hat sich herausgestellt, dass die Abfolge in welcher du die Techniken lernst großen Einfluss auf die Zeit hat, welche du dafür benötigst. Im Privatunterricht wird dir dein Trainer die Techniken in der optimalen Reihenfolge lehren, sodass du ein maximales Ergebnis erzielen kannst.
  3. Flexibler Stundenplan: Generell können Privatstunden zu jeder Zeit gebucht werden, sei es Tag oder Nacht, egal wie ungewöhnlich dein Tagesablauf sein mag, es wird sich immer eine Möglichkeit finden deine wöchentliche Dosis Ninjutsu in ihn zu intergieren.
  4. Quick-Boost: Wenn du regelmäßiger Teilnehmer des Gruppenunterrichts bist und ein paar deiner Fähigkeiten aufbessern willst oder dich besonders intensive auf eine Prüfung vorbereiten möchtest, sind Privatstunden genau das Richtige, um dir einen Extra-Boost zu verschaffen und dich voran zu bringen. 
  5. Behinderung: Wenn du oder einer deiner Lieben unter einer physischen oder mentalen Behinderung leiden, welche es schwer macht, vom Gruppenunterricht zu profitieren, sind Privatstunden eine Möglichkeit, den Weg zum Kampfsport zu eröffnen, da der Trainer speziell auf den Schüler und seine besonderen Umstände eingehen kann und so das Training auf die Bedürfnisse abstimmen kann.

Da jeder Schüler andere Bedürfnisse an den Privat Unterricht stellt, haben wir eine Programm und Zeitstruktur geschaffen,  die jeden die Möglichkeit gibt, sich das für Ihn perfekte Trainingsprogramm zusammen zustellen.

Der Unterricht gliedert sich in drei Zeiteinheiten mit der jeweils dazu gehörenden Preisstruktur.

  • 20 Minuten 30 Euro
  • 40 Minuten 60 Euro
  • 60 Minuten 90 Euro

So können selbst Trainingseinheiten vor Arbeits- und Geschäftsterminen oder in der Mittagszeit, bzw. zwischen Vorlesungen gebucht werden.

Sie würden gerne eine kostenlose Einführungsprivatsunde nehmen? Dann mailen sie mir und fangen sie mit Ihrem Training in der Ninjutsu Akademie Hamburg an.